Zurück zur Übersicht

Kino-Center, Mengen

Programm abonnieren

1 Sterne aus 109 Bewertungen

Meinungen
4

Kinoinfos

Das Kino-Center hat eine lange Geschichte hinter sich: 1951 als Donaulichtspiele eröffnet, wurde das Kino in den 60er-Jahren geschlossen und zur Disko umgebaut, dann wurde es zum Strip-Lokal. 1971 wurde es dann wieder zum Kino zurückgebaut und bis heute in fünf Säle geteilt. [Quelle: "Von Atlantis bis Urania - Filmtheater in Baden-Württemberg" von Herbert Spaich, Bleicher Verlag, Gerlingen, 2003]

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 120 Dolby SR
Saal 2 112 Dolby SR
Saal 3 50 Dolby
Saal 4 24 Dolby
Saal 5 50 Dolby

Ihre Meinung

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 4 von insgesamt 4)
Von: Paul am: 16.12.14
3D = der Hammer Ton = super laut und gut gemixt Mitarbeiter = schnell und freundlich, selbst wenn ein Defekt ist wird man freundlichst drauf hingewiesen und kann sich schnell um entscheiden. Man muss auch mal das größte Kino im Landkreis loben. Komme extra immer aus Saulgau!
Von: celine am: 19.05.13
kein guter Ton, hab schon besseres 3D gesehen
Von: marie k. am: 24.08.11
die Uhrzeiten ein reines durcheinander. der eine film spielt so der andere so.
Von: Tom am: 10.08.11
Bild o.k., schlechter Ton

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope